27.04.17

Zukunftstag bei J. MÜLLER

Am 27.04.2017 hieß es wieder einmal: Zukunftstag bei J. MÜLLER.

Gemeinsam mit Niedersachsen Ports bot die J. MÜLLER Unternehmensgruppe 40 Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, Einblicke in den Hafenalltag zu erlangen und die vielseitigen Berufsbilder im Hafen kennenzulernen.

Um 08:00 Uhr trafen sich alle Schülerinnen und Schüler zunächst bei NPorts, um zwei Gruppen zu bilden. Die erste Gruppe wurde von Andreas Janßen durch den Braker Hafen geführt. An verschiedenen Haltepunkten gab Herr Janßen Informationen zu den Aufgabenbereichen und den Gütern, die im Braker Hafen umgeschlagen werden. Highlight des Rundganges war die Besichtigung eines Schiffs, das gerade Getreide löschte. Die zweite Gruppe konnte in der Lehrwerkstatt von Niedersachsen Ports ihr handwerkliches Geschick an verschiedenen Stationen unter Beweis stellen. Um 10:00 Uhr tauschten beide Gruppen die Unternehmen. Abgeschlossen wurde der Zukunftstag mit einem gemeinsamen Mittagessen bei Neptun. Hier erhielten alle Schülerinnen und Schüler ihre Teilnahmebescheinigung und tauschten sich über ihre gewonnenen Eindrücke des Tages aus. 

Gerne können schon jetzt Anmeldungen für den Zukunftstag 2018 erfolgen.

Ansprechpartnerin ist: Imke Nicolaisen, 04401 914 147, imke.nicolaisen@jmueller.de