Beitrag Detail

14.08.17

Ich trotze Wind und Wetter und packe mit an

Ich trotze Wind und Wetter und packe mit an

Adrian Wendelken (Auszubildender zur Fachkraft für Hafenlogistik am Standort Bremen) berichtet über seine Ausbildung bei J. MÜLLER Weser.

Gerne möchte ich neuen Auszubildenden mit diesem Bericht einen kleinen Einblick in den Betrieb und den Ausbildungsablauf bei J. MÜLLER Weser geben.

Ich kann sagen, dass ich genau die richtige Entscheidung getroffen habe, eine Ausbildung als Fachkraft für Hafenlogistik bei J. MÜLLER Weser zu beginnen. Mittlerweile bin ich im dritten Ausbildungsjahr und identifiziere mich zu 100% mit J. MÜLLER. In dieser Firma wird Grobmotorik und Feingefühl vereint und Hand in Hand als Team zusammengearbeitet.

Schon im ersten Lehrjahr konnte ich viele Erfahrungen sammeln, wie z.B. das direkte Umschlagen von Kaffee, Kakao und Fischmehl. Hinzu kam die Arbeit mit der Ware, wie beispielsweise das Auspacken von Sack Containern. Ich durchlief eine Vielzahl unterschiedlichster Abteilungen.

Meine Berufsschule fand im ersten Lehrjahr in Nordenham statt. Gemeinsam mit den Auszubildenden zur Fachkraft für Lagerlogistik werden hier allgemeine Grundlagen zur Logistik erlernt.

Im zweiten Lehrjahr erhielt ich dann erste Einblicke in die Verwaltung und Organisation von J. MÜLLER Weser. Auch ein Austausch an den Standort Brake stand an. Diesen fand ich sehr hilfreich, um weitere Güter und Umschlagstechniken kennenzulernen. Ein besonderes Highlight war, dass ich meinen Gabelstaplerschein machen durfte. Das hat wirklich viel Spaß gemacht.

Die Berufsschule findet im zweiten und dritten Lehrjahr in Elsfleth statt. Hier sind wir getrennt von den Auszubildenden zur Fachkraft für Lagerlogistik und lernen den Bereich der Hafenlogistik gezielter kennen. Es werden u.a. die Themen Ladungssicherung, Anschlagstechnik und Gefahrgut vermittelt, die auch prüfungsrelevant sind.

Insgesamt kann ich sagen, dass es auf jeden Fall die richtige Wahl war, mich für eine Ausbildung als Fachkraft für Hafenlogistik bei J. MÜLLER zu entscheiden. Ich arbeite in einem Team aus Jung und Alt, das mir jederzeit bei Fragen zur Verfügung steht, kann viele Abteilungen durchlaufen, an den Standort Brake wechseln und viele neue Erfahrungen sammeln. Da packe ich dann auch gerne mal bei „Schietwetter“ mit an.

Verfasse einen Kommentar

Alle Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden.

Sie stimmen der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeitt per Mail an personal@jmueller.de widerrufen.

Kategorien

Messehinweise

  • job4u Messe Bremen Weserstadion28.-29.05.2021
  • job4u Messe Oldenburg10.-11.09.2021

Top Themen

Featured Tags