Kaffee

Wir haben Koffein im Blut und bieten hellwache Lösungen.

Seit mehr als 50 Jahren ist J. MÜLLER in der Rohkaffeelogistik tätig und ein wichtiger Partner der Kaffee-, Kakao- und Agrarindustrie in Deutschland und Europa. An unserem Standort in Bremen betreiben wir moderne Umschlags-und Siloanlagen mit Lagerkapazitäten von mehr als 65.000 t. Das trimodale Containerterminal am Hansakai ist mit zahlreichen europäischen Containerports über Bahn-, Binnenschiff oder Lkw-Transport verbunden. Zudem unterhalten wir Börsenlager für ICE Futures Europe und IntercontinentalExchange® (NYSE: ICE).

Die Dienstleistungspalette reicht von Umschlag, Qualitätskontrolle und Bemusterung über die produktkonforme Lagerung, Bearbeitung und Verpackung bis zum Transport von Rohkaffee und Kakaobohnen zur Zieladresse. Zudem übernehmen wir gerne auch die Dokumenten- und Zollabwicklung via ATLAS sowie das Container-Trucking. In der Vor-und Nachlauflogistik und Distribution arbeiten wir mit leistungsfähigen Partnern zusammen.

Unsere Leistungen im Überblick

Lagerung

Die Warenqualität hat bei uns oberste Priorität. Deshalb haben wir in Abstimmung mit unseren Kunden leistungsfähige Managementsysteme etabliert. So prüfen wir jeden eingehenden Container auf seinen Zustand. Den Rohkaffee untersuchen wir in Hinblick auf Temperatur und Feuchtigkeit und stellen Ihnen die Messwerte online zur Verfügung. Unsere Silos sind auf dem neusten Stand der Technik und erlauben eine effiziente Lagerung mit kombinierten Lager- und Transportcontainern, die für den Straßen-, Bahn-, Binnen- und Seeverkehr zugelassen sind. Unsere Lager sind nach Öko (Organic), UTZ und IFS Food Standard zertifiziert. Zudem sind wir als Lagerhalter zertifiziert für die Börsen in London und New York.

Reinigen und Mischen

Unsere Siloanlagen weisen leistungsfähige Reinigungstechnologien auf, mit denen wir den Rohkaffee für die weitere Bearbeitung vorbereiten. Bei Bedarf übernehmen wir zudem das Mischen von Rohkaffeesorten. Unsere Chargierwaagen arbeiten vollautomatisch und dokumentieren jede Chargierung in unserem Rechenzentrum. Die effektive Integration unserer Mischzellen in die Auslagerungsprozesse sichert Ihnen hierbei kostenoptimale Prozesse, da Um- oder Zwischenlagerungen vermieden werden. Und auch die Auslagerung bietet Ihnen höchste Effizienz: So können Sie Ihre Waren jederzeit an unseren Selbstbedinungs-Terminals per Chipkarte und PIN abrufen.

Lager- und Transport-Logistik

Als südlichster Seehafen Deutschlands bieten wir vielfältige Dienstleistungen rund um die Containerlogistik an. Wir erfassen alle Bewegungsdaten und stellen sie in Echtzeit in unserer Online-Containerverwaltung zur Verfügung. Die dreidimensionale Lagerplatzverwaltung erlaubt uns hierbei eine effiziente und schnelle Ausführung aller Aufträge. Für den Transport an die Zieladresse setzen wir ausschließlich Silokipper der neuesten Generation ein, die einen schonenden Umschlag und Transport sicherstellen. Unsere leistungsfähigen IT-Systeme stellen hierbei eine schnelle Abfertigung und die Rückverfolgbarkeit der Chargen sicher. Logistik-Transparenz, die wir Ihnen mit Hilfe eines Internetmoduls inklusive einer kundenspezifischen Schnittstelle verfügbar machen können. Doch wir denken heute schon an morgen und arbeiten mit Hochdruck an der Integration von „Industrie 4.0“ in unsere Prozesse.

Service

Unsere Zollspezialisten sorgen für eine reibungslose Gestellung und Überwachung der behördlichen Fristen. Gerne beraten wir Sie auch bei speziellen Fragen der Umsatzsteuer und der deutschen Kaffeesteuer. Wir wickeln alle Importe über das Zollsystem ATLAS ab und verfügen seit seiner Einführung vor 10 Jahren über den Status des Authorised Economic Operator (AEO). Für Firmen ohne Sitz in Deutschland übernehmen wir bei Bedarf als Fiskalvertreter Meldepflichten gegenüber den deutschen Steuerbehörden.

Kontaktbereich

Kaffee / Kakao Bereichsleitung

Bernd Riedel
Tel.: 0421 - 38 773 410
bernd.riedel@jmueller.de

Coffee/Cocoa

Holger Ostermann
Tel.: 0421 - 38 773 420
holger.ostermann@jmueller.de