Nautische & technische Daten

Nautische & technische Daten

Wichtige Daten auf einen Blick

Daten Standorte:

Brake

  • 26 km von der Wesermündung entfernt
  • 2 Terminals
  • Tiefgang bis zu 12,20 m (Ausbau auf 12,80 m geplant)

Bremen

  • 53 km von der Wesermündung entfernt
  • 2 Terminals
  • Tiefgang bis zu 10,20 m

Daten Terminalbetriebe:

J. MÜLLER Weser [Brake]

  • Umschlag von Getreide, Futtermitteln und sonstigen Schüttgütern, Forstprodukten und massenhaftem Stückgut
  • Tiefgang bis zu 12,20 m
  • Schüttgut: 512.000 t Lagerkapazitäten in Silos und Flachlägern
  • Stückgut: 152.000 Quadratmeter gedeckter Lagerraum
  • Freilagerflächen: 81.000 Quadratmeter
  • 2 pneumatische Heber für Getreide und Futtermittel
  • 3 Schiffsbelader für Getreide und Futtermittel
  • 2 Drehwippkrane
  • 2 Brückenkrane
  • 2 Hafenmobilkrane
  • Diverse Waggon- und LKW Beladeanlagen
  • Umfangreiche Bearbeitungsmöglichkeiten

J. MÜLLER Weser [Bremen]

  • Umschlag von Kaffee, Kakao, Futtermitteln, Containern und Forstprodukten
  • Tiefgang bis zu 9 m
  • Kaffee: Flachlagerkapazitäten 15.000 t
  • Kaffee: Silokapazitäten 64.000 t
  • 500 Silolagermodule
  • Futtermittel: Silokapazitäten 50.000 t
  • 1 Löschgerät
  • 1 Schiffsbelader
  • 1 Drehwippkran
  • Umfangreiche Bearbeitungsmöglichkeiten

Niedersachsenkai

  • Umschlag von Eisen, Stahl, Windkraftanlagen und Industrieprojekten
  • Tiefgang bis zu 11,90 m
  • Bewirtschaftete Flächen von 140.000 Quadratmetern
  • Alle Flächen sind schwerlastgeeignet
  • Halle Nord: 8.000 Quadratmeter
  • 2 Seeschiffsliegeplätze
  • Krankapazitäten bis zu 145 t, Tandem bis zu 210 t
  • Schwerlasttrailer bis 125 t
  • Stapler/ Reachstacker/ Straddle Carrier bis max. 95 t

Getreideverkehrsanlage

  • Umschlag von Getreide, Futtermittel und sonstigen Schüttgütern
  • Tiefgang bis zu 10,20 m
  • Lagerkapazitäten: 100.000 t
  • 3 Silobereiche  mit 220 Zellen
  • 6 technisch angebundene Flachläger  (24.000 t)
  • Waggon- und LKW Beladeanlagen

Wichtige Meldung!

In der Zeit vom 23.04.2019 bis einschließlich 17.05.2019 ist die Berliner Str. gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

Des Weiteren möchten wir Sie über unsere geplante Wartungsarbeit am 23.04.2019 in der Zeit von 14.00 bis voraussichtlich 18.00 Uhr an der SB-Anlage Nord informieren. In dieser Zeit wird die Anlage außer Betrieb sein und die dort eingelagerte Ware nur teilweise verfügbar sein.